DAX 30 Index prognostiziert Preise, die zu beobachten sind, wenn die EZB mehr Impulse gibt

Wenn Sie ein großer europäischer Markthändler sind, ist es an der Zeit, sich die Daten der EuroDax 30 Index Forecast Prices anzusehen, um zu beobachten, wie die EZB weitere Impulse kennzeichnet. Die Europäische Zentralbank war die Quelle vieler dieser Marktbewegungen, da sie die Zinssätze konsequent senkte, negative Zinssätze einführte und große Mengen an Wertpapieren kaufte, um Marktstress auszugleichen und die Liquidität zu erhöhen.

Bei all diesen Änderungen würde man denken, dass die Europäische Zentralbank eine gewisse Bewegung in der europäischen Wirtschaft und den Zinssätzen sehen würde. Es scheint jedoch, dass dies nicht geschehen ist, und es sieht so aus, als hätten sie bis zum März-Treffen weitere Impulse aufgeschoben. Das liegt wahrscheinlich daran, dass sie versuchen zu bestimmen, wie viel sie zu sehr niedrigen Zinssätzen aufnehmen können, um den europäischen Markt wieder in Schwung zu bringen.

Was bedeutet das für die Händler im Daxtracker 30 Index? Nun, es gibt eine Reihe von Dingen, die hier passieren könnten. Eine davon könnte eine mögliche Umkehrung der europäischen Zinssätze sein.

Die meisten Händler werden verstehen, dass die europäischen Finanzmärkte sehr empfindlich auf Änderungen der von ihnen angebotenen Zinssätze reagieren, insbesondere wenn die Europäische Zentralbank Ankündigungen über die künftige Geldpolitik macht. Wenn die Zinssätze steigen, entfernen sich die Anleger von dem Wertpapier, das sie halten, sowie von anderen Wertpapieren, die eine höhere Rendite aufweisen.

Dies bedeutet, dass bei sinkenden europäischen Anleiherenditen auch die Anleihepreise fallen. Wenn die Anleihepreise fallen, wird es für ein Unternehmen schwieriger, seine Schulden zu bedienen. Daher sollten Sie auf jede Art von Nachrichten achten, die darauf hindeuten könnten, dass die Europäische Zentralbank anfangen wird, Anleihen mit hoher Rendite aufzukaufen, da dies möglicherweise darauf hindeutet, dass sie einen großen Kauf von Schuldtiteln anstreben.

Es ist auch erwähnenswert, dass der Daxtracker 30 Index Forecast Prices to Watch insbesondere die Anleihekäufe einzelner Banken und die Höhe der von ihnen gezahlten Zinsen berücksichtigt. Da Banken einer der größten Inhaber europäischer Finanzanlagen sind, sind sie immer ein sehr wichtiger Bestandteil der Gesamtgleichung.

Europäische Banken sind bei ihren Kredit- und Kreditentscheidungen sehr konservativ, was bedeutet, dass ihre Kredit- und Kreditzinsen auch nach mehreren negativen Zinsänderungen in den letzten zwei Jahren immer noch sehr niedrig sind. Dies hat etwas sehr Unheilvolles, das Sie berücksichtigen müssen, wenn Sie in Europas größten Finanzmarkt investieren möchten.

Wenn Sie also auf den Märkten in Europa handeln, lohnt es sich auf jeden Fall, genau darauf zu achten, was die Europäische Zentralbank über die Zukunft der Kreditmärkte zu sagen hat. Neben den zu beobachtenden Daxtracker 30-Indexprognosepreisen sollten Sie auch die Kommentare und Aussagen der Euro-Zentralbank genau beachten, damit Sie besser verstehen, wohin uns dies langfristig führen wird Lauf.

Denken Sie daran, dass es für ein Unternehmen sehr schwierig ist, seine Schulden zu bedienen, solange die europäischen Anleihepreise weiter fallen. Dies bedeutet, dass sich Unternehmen in einer Position befinden, in der sie möglicherweise keine weiteren Schuldenzahlungen mehr leisten können, und dies führt sie in den Konkurs.

Um sicherzustellen, dass Sie die bestmöglichen Informationen über die Richtung der Euro-Zentralbank erhalten, sollten Sie den Daxtracker verwenden. 30 Index Forecast Prices to Watch-Funktion. Neben dem Kommentar zu den europäischen Zinssätzen werden auch Daten zu Anleihepreisen, Unternehmensgewinnen, Inflation, Unternehmensdaten und vielen anderen wichtigen Bereichen der Weltwirtschaft enthalten sein.

Die Daten, die für die Analyse dieser Funktion „Index Forecast Price to Watch“ verwendet werden, werden ständig aktualisiert, damit Sie sich auf dem Laufenden halten können. Dies kann sicherlich nicht für viele andere technische Indikatoren gesagt werden, die heute auf dem Markt angeboten werden.

About the Author